KSC empfängt TSV Grünwald

Nach zwei Auswärts-Siegen beim TSV Eintracht Karlsfeld (3:1) und beim FC Unterföhring (4:2), musste der KSC zuletzt beim dritten Auswärtsspiel in Folge einen kleinen Dämpfer hinnehmen. Beim 0:3 in Dachau zeigte der KSC einen verkorksten Auftritt und musste sich schließlich durch ein Eigentor, sowie zwei Elfmeter-Gegentore (FuPa) geschlagen geben.

Im nächsten Spiel möchte der KSC sicherlich wieder einen konzentrierteren Auftritt zeigen. Dann ist der TSV Grünwald zu Gast, bei dem mit Florian de Prato ein alter Bekannter an der Seitenlinie steht. Als Spieler brachte “Braten” einst mit seinen Toren die KSC-Fans zum Jubeln. Der TSV Grünwald konnte zuletzt einen 1:0-Erfolg gegen die Sportfreunde Schwaig feiern und hat ebenso wie der KSC sechs Zähler auf dem Konto.

Anstoß ist kommenden Freitag, den 05.08., um 19:30 Uhr am Merowinger Hof. Trotz Ferien und Urlaubszeit hofft der KSC auf zahlreiche Zuschauer!