ABGESAGT: KSC empfängt SE Freising – letztes Heimspiel 2020

+++ Update: Auch das Pokalspiel fällt dem “Wellenbrecher-Shutdown” zum Opfer – Das Spiel gegen die SE Freising wird abgesagt. +++

Das Pflichtspieljahr 2020 neigt sich so langsam dem Ende entgegen. Im Ligapokal empfängt der KSC zum letzten Heimspiel 2020 die SE Freising.

Im ersten Pokalspiel trotzte man dem Favoriten aus Hallbergmoos ein 2:2-Unentschieden ab. Den Ausgleich erzielte, nach langer Verletzungspause, Mark Koblizek bei seinem lang ersehnten Comeback (Fupa-Bericht).

Zum zweiten Gruppenspiel tritt nun also die SE Freising an. Anstoß ist am Mittwochabend, 04.11. 2020, um 19:30 Uhr am Merowinger Hof.

Auch beim letzten Heimspiel hofft der KSC noch einmal auf die tatkräftige Unterstützung der KSC-Anhänger!